⭐️ SONDERAKTION - 20% RABATT AUF ALLE POSTER BIS DONNERSTAG, 18.08.2022 ⭐️
Hervorragend
Kostenloser Versand
Erstaunliche Qualität
100% Personalisierbar

Geschenk zum Muttertag

Zuletzt aktualisiert:
Theresa Koster
Autor: 
Theresa Koster

Wir alle feiern ihn: den Muttertag. Wir wollen damit aufzeigen, wie lieb wir sie haben, die erste Frau in unserem Leben: unsere Mama. Denn sie ist wie keine andere. Sie kennt uns wie keine andere und ihre Vorsorge ist weit wie der Horizont.

Muttertag Geschenk

Keine Strapazen sind ihr zu viel, denn es geht ihr einzig und allein um das Wohlergehen ihrer Kinder. Das Wohlergehen ihrer Kinder stellt sie stets an erste Stelle. Ihr Mutterherz ist erfüllt von Wärme, Zuneigung und tiefen Gefühlen, die sie ihren Töchtern und Söhnen entgegenbringt.

Warum wird Muttertag gefeiert?

Eine Mutter gibt es nur einmal. Der Muttertag wird darum speziell für sie ausgerichtet, um den Dank auszusprechen. Dank, der einem ganz besonderen Menschen im Leben gebührt. Nichts und niemand auf dieser Welt hat Dankbarkeit mehr verdient als Mama.

Der Muttertag hat seinen Ursprung in den Vereinigten Staaten von Amerika gefunden. Anna Marie Jarvis gilt als Erfinderin des Tages, den wir heute mit großer Freude feiern. Sie war die Tochter von Ann Maria Jarvis. Am 12. Mai 1907, es war der 2. Todestag ihrer Mutter, da ließ sie einen Gedenkgottesdienst für sie abhalten. Dieser stand in Verbindung mit dem „Memorial Mother's Day Meeting", der dazu aufrief, sich an die Mütter weltweit zu erinnern und diese entsprechend zu ehren.

Geschenk Muttertag

Erst viele Jahre später hielt der Muttertag in Deutschland Einzug. Es war der Verband der Deutschen Blumengeschäfteinhaber, die ein eigenes Plakat anfertigen ließen, auf dem zu lesen war „Ehret die Mutter“. Diese Plakate fanden in den Schaufenstern ihren Platz. Damals wurde das Jahr 1922 geschrieben und im Grunde wurde der Tag der Blumenwünsche gefeiert. Erst in späterer Folge wurde der Muttertag daraus, der bereits ein legendärer Tag im Kalender geworden ist.

Was wird zum Muttertag geschenkt?

Klassische Geschenke zum Muttertag

Es gibt ganz klassische Geschenke zum Muttertag, die immer wieder gerne überreicht werden. Auch klassische Geschenkideen stehen dafür ein, die Mama glücklich zu machen.

Blumen für die Mama

Die Sonne im Herzen von Mama fängt zu strahlen an, wenn ihr der Nachwuchs einen bunten Frühlingsblumenstrauß auf der Wiese pflückt. In diesem Strauß befinden sich viele unterschiedliche blühende Schätze der Natur.

Schokolade für Mama

Keine Mama kann nein sagen, wenn sie ihre liebsten Pralinen geschenkt bekommt. Die einen nennen es Nervennahrung, die anderen erlesene Schokoladenstückchen. Mama ist das egal, sie lässt sich ihre Lieblingspralinen schmecken.

Geschenk Muttertag

Karten für Mama

Schnell her mit dem bunten Papier. Schnell ist dieses zu einer passenden Karte gefaltet. Ein paar persönliche Worte finden sich im Inneren der Karte wieder und schon ist ein ganz individuelles Kunstwerk entstanden, das von Kinder- mitunter auch von Erwachsenenhand angefertigt wurde.

Eine Einladung für Mama

Wie sich eine solche Einladung gestaltet und wohin diese führt, ist ganz individuell auf die Mutter abgestimmt. Die meisten Mütter werden an ihrem Ehrentag zum Essen ausgeführt.

Ein Frühstück für Mama

Der Muttertag war von Kindesbeinen an, der Tag, an dem der Frühstückstisch für sie gedeckt wurde. Viele Familien halten an diesem liebevollen Ritual fest. Sie lassen es sich nicht nehmen, an einem Sonntag im Mai den Frühstückstisch für die Mama zu decken.

Geschenk Muttertag

Unvergessliche Geschenke zum Muttertag

Wie sich der Muttertag immer wieder neu erfindet und neue Gepflogenheiten mit sich bringt, so sind es auch die Geschenke, die sich auf wundervolle Art und Weise wandeln, damit sie einen Tick persönlicher und individueller werden, als dies bislang der Fall war. So lautet der Appell an euch alle: Lasst euch etwas Originelles einfallen und nehmt euch die Zeit, für eure Mutter ein ideenreiches Geschenk anzufertigen.

Selbstgebasteltes für Mama

Kinder zeigen gerne, was in ihnen steckt. Sie greifen gerne zu Kleber und bunten Stiften, damit sie ihrer Mama etwas Selbstgebasteltes überreichen können.

Ein Fußabdruck für Mama

Wer sich nicht zu den vielen kreativen Kindern zählen darf, der nutzt einfach das kleine Füßchen vom Baby und verewigt dieses in einem Fußabdruck.

Ein Babyposter für Mama

Mamas dekorieren für ihr Leben gerne. Sie machen aus den 4 Wänden ein Zuhause mit Wohlfühl-Charakter. Umso mehr erfreut es sie, wenn das Dekorieren eine ganz eigene Note erhält. Mit einem personalisierten Babyposter tut es das.

Geschenk Muttertag

Jetzt Babyposter gestalten

Das personalisierte Babyposter

Das personalisierte Babyposter ist also ein Volltreffer, wenn es darum geht, ein Muttertagsgeschenk mit Herz zu überreichen. Zeigt es doch Mamas größten Schatz in seinem vollen Umfang bei der Geburt. Wie klein war der Nachwuchs damals? Das personalisiere Babyposter zeigt es auf eindrucksvolle Art und Weise auf. Es lässt erahnen, wie stolz und voller Zuversicht, die Mutter zum damaligen Zeitpunkt war.

Geschenk Muttertag MeinBabyposter

i
Das Poster trägt den Namen ihres Kindes und bildet es im 1:1 Maßstab zur Geburtsgröße ab.  Unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten warten darauf, ausgewählt zu werden, so gibt es über 10.000 Gestaltungsmöglichkeiten! Das Poster ist ein Unikat, speziell angepasst auf das Baby. Jetzt Babyposter gestalten 

Die vielen Gestaltungsmöglichkeiten, die ein personalisiertes Babyposter zu bieten hat:

  • Auch die Position des Babys darf selbst bestimmt werden.
  • Auf welcher Hintergrundfarbe darf sich das kleine Baby zu erkennen geben? Es darf aus 7 verschiedenen Farben gewählt werden. Weiß, Grau, Beige, Rosa, Grün, Blau und Dunkelgrau bestimmen die Hintergrundfarbe eures Babyposters.
  • Nun dürfen die persönlichen Daten des Babys eingegeben werden. Das Wichtigste an einem personalisierten Babyposter ist der Name des Kindes gefolgt von Geburtsdatum, Gewicht, Größe.
  • Optional darf sich auch der Zeitpunkt der Geburt am Geburtsposter im Maßstab 1 zu 1 wiederfinden.
  • Gibt es ein Geschwisterchen? So kann das Geschwisterpaar gemeinsam seinen Platz auf dem Babyposter finden.

Muttertag Geschenk

Vorteile, die ein personalisiertes Babyposter mit sich bringen

    Jeder von euch weiß es zu schätzen, wenn das Geschenkte Persönlichkeit besitzt und so auf sich aufmerksam macht. Ein Geburtsposter im Maßstab 1:1 zur Geburtsgröße  erfüllt diesen Anspruch zu 100 %:

    Babyposter halten die Zeit fest. Sie gelten als Erinnerungsstück mit persönlichen Daten. Schön gerahmt gilt ein personalisiertes Babyposter als das Herzensgemälde. Es ist eine Wandgestaltung, die mit tiefen Gefühlen behaftet ist.

    Jetzt Babyposter gestalten

    Eine gute Alternative zum Babyposter ist ein Gutschein

    Oft ist der Geschmack von Mama nicht 1 zu 1 nachvollziehbar. Welche Position des Babys wünscht sie sich? In welchem Design darf sich das Kind zu erkennen geben? Welche Farbe soll als Hintergrundfarbe genutzt werden? Viele Fragen - auf die mitunter keine Antwort gefunden werden kann.

    Als gute Alternative zum Babyposter darf der Gutschein vorgestellt werden. Mit dem passenden Gutschein darf die Mama frei wählen und sich für ihren TOP-Favoriten entscheiden, der immerfort ihr Herz bereichert.

    Geschenk Muttertag MeinBabyposter

    Erster Muttertag als Mutter: Tipps für Mütter

    Der erste Muttertag im Leben sollte sich immer als ein ganz besonderer Tag gestalten. Denn die Mütter dürfen auf ereignisreiche Tage, Wochen und Monate zurückblicken. Sie durften sich als Mama beweisen und jede Mama hat es auf ihre ganz eigene Weise gemeistert.

    Das Baby wurde „erfolgreich geschaukelt“, sodass es nun auf dem Weg zum Kleinkind ist, das sich immer besser entwickelt und mehr dazulernt. Gerade der Muttertag wird oft dafür genutzt, um ein persönliches Resümee zu ziehen. Ein Resümee, das stolz macht und aufzeigt, wie wichtig ihr im Leben des kleinen Kindes bereits geworden seid.

    Geschenk Muttertag

    Zeit, sich mitunter selbst eine kleine Freude zu gönnen und einmal eine kleine Auszeit zu nehmen. Einmal wieder zum Friseur, einmal wieder zu einer Beauty-Behandlung. Schließlich wollen sich Mütter schön fühlen.

    Endlich wieder einmal eine Zeit für sich bestimmen. Beim Wellnessen, Radfahren oder beim einfachen Spaziergang im Park. Mama-Zeit ist etwas ganz Individuelles, bei dem nicht die Mutter in euch im Mittelpunkt steht, sondern das Frau-Sein.

    Erster Muttertag als Vater: Tipps für Väter

    Der erste Muttertag im Leben einer Frau kündigt sich an, was hat nun der Vater damit zu tun? Eine Menge! Sind es doch die Väter, die für einen rundum geglückten ersten Muttertag verantwortlich sind. Sie dürfen die junge Mama nach Strich und Faden verwöhnen. Dabei zählen bereits die kleinen Gesten, die an diesem Tag gesetzt werden

    Das Frühstück ans Bett

    Wann durfte die Frau das letzte Mal ausgiebig im Bett frühstücken? Das war gewiss noch vor der Geburt des Kindes. Denn seit das Baby auf der Welt ist, muss die Mutter früh am Morgen aus dem Bett springen und die zeitigen Anforderungen an sie erfüllen. Schließlich warten Babys nicht gerne darauf, dass ihre anstehenden Bedürfnisse gedeckt werden.

    Geschenk Muttertag

    Ein freier Mama-Tag

    Er wirkt oft Wunder und schafft es, die leeren Energie-Reserven einer jeden Mutter wieder erfolgreich aufzufüllen. Endlich muss sie sich nicht um das Wohl aller kümmern, sondern ihr persönliches Wohl steht nun einmal im Mittelpunkt.

    Ein Dinner für Mama

    Auch Väter können zum Kochlöffel greifen und sich in der Küche beweisen. Die Familie wird es zu schätzen wissen, gerade Mama. Denn oftmals ist es sie, die zur Köchin und Rundum-Versorgerin zum Einsatz kommt. Schön, wenn der 1. Muttertag sie von diesen Pflichten befreit. 

    Eine Massage für Mama

    Statt der nächsten Putz-Strapaze winkt eine wohltuende Massage, welche Mama kann da schon widerstehen. Auch wenn die Väter des Landes keine ausgebildeten Masseure sind, sie kennen sie gewiss den einen oder anderen Griff, der Entspannung bringt.

    Geschenk Muttertag

    Gemeinsame Unternehmungen am Muttertag

    Ein Ausflug mit der ganzen Familie verbindet und schafft es durchaus sehr gut aus einem Muttertag einen ganz besonderen Tag zu machen. Vorschläge dafür gibt es unzählige. Dafür muss auch keine halbe Weltreise gestartet werden, es reicht durchaus, einen Muttertag-Ausflug im Grünen zu starten und so den Alltag der Mütter aus den Angeln zu heben.

    Ein Picknick im Park

    Ein Korb zum Picknicken ist schnell zusammengestellt. Eine große Decke, ein paar kleine Snacks sowie Getränke und so darf der Muttertag im Park oder am Ufer eines Sees verbracht werden.

    Auf zur Wanderung

    Gerade Mütter zeigen sich gerne aktiv. Wenn ihr eurer Mama an ihrem Muttertag ihren ganz persönlichen Gipfelsieg bescheren wollt, dann nehmt sie auf eine gemeinsame Wanderung mit. Die Route sowie die Länge der Tour dürfen selbstverständlich auf Mama abgestimmt sein.

    Geschenk Muttertag

    Ausflug in den Zoo oder in den Wildpark

    Zoo oder Wildpark eignen sich nicht nur zu Erkundigung, sie sind auch perfekt dafür gemacht, um einen Muttertag-Ausflug zu starten. Die verschiedenen Tierarten beobachten und mitunter den persönlichen Lebensraum der Tiere besser kennenlernen. Wer das im Familienverband macht, hat viel zu bestaunen.

    Ausflug in den Vergnügungspark

    Wenn es jemand verdient hat, Spaß zu haben und sich zu vergnügen, dann ist dies Mama. Ab mit ihr in den Vergnügungspark. Wie groß sich ein solcher gestaltet, ist meist individuell auf den Nachwuchs abgestimmt.

    Muttertag Geschenk

    Jetzt Babyposter gestalten